Lektorat

  • 1999 zus. mit Miriam-Maleika Höltgen: Sigrid Lange: „Raumkonstruktionen der Moderne“ Bielefeld: Aisthesis 1999.
  • 2002: Manfred Riepe „Bildgeschwüre. Körper und Fremdkörper im Kino David Cronenbergs. Bielefeld: transcript 2002.
  • 2003: Dennis Uhlemann: Kreatives Töten im Horrorfilm der 80er-Jahre. Köln: Teiresias 2003.
  • 2007 zus. mit Miriam-Maleika Höltgen: Christian Peitz: Hörspiele für Senioren. Hören – Erinnern – Erzählen. München: Elsevier 2007.
  • 2005: Stephan Harbort: Das Serienmörder-Prinzip. Was zwingt Menschen zum Bösen. Düsseldorf: Droste 2005.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

  • Pressebüro in Berlin




    von Dr. phil. Stefan Höltgen